Der Bardenitzer Hausboden e.V/ Pilzfestival 2020 fällt leider aus

| Investition  Ausstellung  Vereinsfest 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch unserem Verein hat das Coronajahr einen Strich durch die Aktivitäten gemacht. Leider wird das geplante Pilzfestival in 2020 coronabedingt ausfallen muss. Wir bitten Sie herzlich um Ihr Verständnis.

Wir möchten hiermit die Gelegenheit nutzen, um über Neuigkeiten aus dem Vereinsleben zu informieren.

Der Verein hat im Jahr 2020 alle öffentlichen Veranstaltungen coronabedingt abgesagt. Neu ist, dass der Bardenitzer Hausboden e.V. ab dem 01.01.2020 von der Stadt Treuenbrietzen das Gebäude des Dorfgemeinschaftshauses komplett in Eigenregie übernommen hat. Er trägt somit mit einen erheblichen Anteil dazu bei, die stark verschuldete Stadt Treuenbrietzen, wenigsten in diesem einen Fall zu entlasten. Wir hoffen auch hier auf Nachahmer in den anderen Ortsteilen. Die nun mittlerweile über 40 Vereinsmitglieder sind sich darüber einig, dass sie viel Anstrengung und Arbeit aufbringen müssen um dieser Anforderung gerecht zu werden. Im Jahr 2020 haben wir keinerlei Einnahmen erzielt und müssen von Mitgliedsbeiträgen die Kosten des Hauses erwirtschaften. Jedoch ringen wir der „Ruhephase“ auch etwas Gutes ab. So werden Reparaturen am Haus, die die Stadt finanzbedingt nicht vorgenommen hat, durch uns erledigt. Die ersten Sanitareinrichtungenen wurden von einem Vereinsmitglied erneuert und Ausbesserungsarbeiten am Gebäude werden folgen. Leider hat und wird auch in diesem schwierigen Jahr, kein Cafe-Nachmittag mehr stattfinden. Wir hoffen jedoch, dass die neue Saison ab 2021 im April beginnen kann und wir Sie und unsere Gäste wieder herzlich in Bardenitz begrüßen können.

Freundliche Grüße!

Der Vorstand des Bardenitzer Hausboden e.V.
Bardenitz/ Pechüle / Klausdorf

Back
Steinpilz.jpg