Flämingdorf Bardenitz-Pechüle

Entdecken Sie ein Märkisches Dorf in unberührter Natur

Als  typisches Flämingdorf, eingebettet zwischen Naturpark Nuthe und Naturschutzgebiet Zarth, bietet der Ort am Fuße des Keilbergs und sein Umfeld sanften Tourismus für Ausflügler und Kurzurlauber.

Einmalig ist die hohe Konzentration an historischen, sehr gut erhaltenen Bauern- Vierseithöfen mit aufwendig sanierten Klinkerfassaden. Über die regionalen Grenzen hinaus ist die Feldsteinkirche in Pechüle mit ihrem einmaligen Klappaltar aus dem frühen Mittelalter bekannt.

In unmittelbarer Nähe finden auch Aktivurlauber neben ausgeweisenen Rad- und Wanderwegen, Fläming-Skate, Flugplätzen für Drachen- und Ultraleichtfliegern, Kartbahn usw. einen idealen Anlaufpunkt für Ausflüge.

Schachtefest_2022.png

Schlachtefest in Bardenitz

  • Vereinsfest

Wir möchten Sie recht herzlich am Sonntag, den 23.10.2022 ab 11:30 Uhr zum Schlachtefest am Dorfgemeinschaftshaus in Bardenitz einladen.

Mit großer…

Weiterlesen
IMG_5392.jpg

Großer Andrang beim Pilzfestival des Bardenitzer Hausboden e. V.

  • Erstellt von Mirco Ullrich, Vereinsmitglied Bardenitzer Hausboden e. V.
  • Mitmachaktion, Ausstellung, Vereinsfest

Am 24.und 25.09.2022 veranstaltete der Bardenitzer Hausboden e. V. in Zusammenarbeit mit der Naturwacht und den Junior-Rangern der Naturwacht das…

Weiterlesen

Termine

Die neue Saison startet ab 24. April 2022 um 13:00 Uhr
Kaffeenachmittag zur Pflege des dörflichen Brauchtums

Individuelles Hygienekonzept (pdf - 97 KB)

Alle Termine für 2022 jetzt online ...